Dayana Izajar

geboren in Santiago de Cali, Kolumbien war schon von klein auf an Musik interessiert. Sie studierte in der Musikakademie ‚Valdiri‘ Gesang und Gitarre, danach begann sie als professionelle Sängerin im Salsaorchester von Pedro Vidala ‚Ritmo Latino‘. In sehr kurzer Zeit wurde sie zur Frontsängerin und damit begann auch die internationale Karriere. Auftritte mit international renommierten Orchestern wie ‚Pura Calle‘, ‚Ritmo Latino‘ etc. folgten. Sie tourte durch Ecuador und Kolumbien mit Musikgruppen wie ‚Latino Live Band‘ und ‚Latin Fire‘, dabei brachte sie den besten  Latin Pop bis nach Indien, die arabischen Emirate, Ecuador und in ihr Heimatland Kolumbien. Zusätzlich zu Ihrer Musikkarriere designed sie  ihre Mode selbst. 2009 nahm sie ihr erstes Album ‚V 1.0‘ auf – eine musikalische Mischung aus traditionellen südamerikanischen Rythmen, Salsa und Pop. Dayana lebt zur Zeit in Linz, wo sie mit bekannten Orchestern wie ‚Sanmera‘ und ‚Habana Melao‘ auftritt.